Viel HARD:LINE so kurz vor Halloween – Wir zeigen euch wo’s lang geht.

Das Wochenende rückt näher und ganz plötzlich fühlt es sich an, als hätten wir noch ein Mini-Festival am Start. Drei Filme werden unter unserem Banner in Regensburg gezeigt. An zwei verschiedenen Orten innerhalb zwei verschiedener Veranstaltungen. Das ist schräg und sorgt für Verwirrung. Also lasst und ein wenig Licht ins Dunkel bringen, ok?


HARD:LINE Filmreihe

Jap, der 29. ist wieder der letzte Samstag im Monat und tradiotionsverhaftet wie wir sind, lassen wir uns auch im Oktober nicht lumpen und zerren einen Horror-Hockkaräter auf die Leinwand. Dabei ist die aktuelle Hysteriewelle, wonach nun auch bei uns Clownsichtungen gemeldet und im Netz verbreitet werden (egal ob da was dran ist, oder nicht), eine vielleicht willkommene Werbemaßnahme. Vielleicht? Ja, auf jeden Fall ist das skeptisch zu betrachten. Denn schuld an all dem Unsinn, sind neben Stephen King ganz sicher auch Rob Zombie und unser Oktoberbeitrag der Filmreihe.

Aus gegebenem Anlass haben wir uns dazu entschieden, ein Wiederholungsscreening eines Festivalbeitrags zu organisieren. SCARE CAMPAIGN diskutiert auf ziemlich unterhaltsame Weise die mediale Verantwortung, die man trägt. Auch wenn der Film seinen Zuschauern eine blutige Popcorntüte fröhlich über den Tisch reicht, ist das Thema ernster, als man denkt. Unterhaltung mit Verstand zu verbinden ist den Brüdern Cairnes gut gelungen. Darum wollen wir zwar nicht den Zeigefinger heben, aber zur Selbstreflexion anstoßen – das ist uns dann doch wichtig.

Good to know: Alle, die bei CLOWN waren, müssen für SCARE CAMPAIGN keinen Eintritt zahlen. Der Rest macht den Preis selsbt. Deal?

CLOWN

Samstag, 29. Oktober 2016 | 22:30 Uhr | Kinos im Andreasstadel

Aufgeregt zerrt Kent an seinem Clownskostüm, doch nachdem er den Gutelaunebär bei der Geburtstagsfeier seines Sohnes mimte, kriegt er das verdammte Ding nicht mehr ab – da hilft auch keine Stichsäge. Als er dann noch erfährt, dass es sich bei dem vermeintlichen Stoff tatsächlich um eine Dämonenhaut handelt, haut es ihn vollkommen aus den Socken. Als wäre er nicht bedient genug, knurrt fortan sein Magen, wenn Kinder in der Nähe sind… und der Hunger wächst mit jedem Tag.

SCARE CAMPAIGN

Sonntag, 30. Oktober 2016 | 0:30 Uhr | Kinos im Andreasstadel

Irgendwann ist die Luft raus – man kennt die ewig wiederkehrenden Muster zur Genüge! So auch bei der Reality-Show SCARE CAMPAIGN. Hier erschrickt nicht mal mehr die Oma. Zudem ist die Konkurrenz im Internet unglaublich stark, und moralische Grenzen scheinen dort keine Rolle zu spielen. Es gilt für das Team der TV-Sendung, jetzt nochmal das Ruder rumzureißen und die Show des Jahres abzuliefern. Doch bald schon ist die Absetzung der Serie das geringste Problem… Be careful who you prank!
 


Regensburg Popkultur Festival (Push2)

Wenn sich die geballte Kreativkraft einer Stadt zusammentut, um sich beim zweiten Pupkultur Festival zu präsentieren und wir im Zuge dessen gefragt werden, ob wir nicht auch unseren Senf dazugeben wollen, dann fühlen wir uns gebauchpinselt und nicken ganz beschämt! So geschehen vor ein paar Monaten. Also zogen wir los und holten einen weiteren Film aus dem vergangenen Festival nach Regensburg zurück, um ihn nochmal zu zeigen. Doch sollte es nicht irgendein x-beliebiger Film aus dem Programm sein, sondern die Nachwuchsarbeit, die unserem Publikum am besten gefallen hat. And here we go!

SUN CHOKE

Samstag, 29. Oktober 2016 | 22:00 Uhr | Filmgalerie im Leeren Beutel

Schritt für Schritt gewinnt Janie die Kontrolle über ihr Leben zurück. Angeleitet wird Janies Therapie von Irma, die eiserne Disziplin fordert und der jungen Frau alles abverlangt. Der Erfolg jedoch macht es ihr möglich, zeitlich begrenzt wieder in die freie Welt zu treten. Doch bereits bei ihrem ersten Ausflug traut sie ihren Augen kaum, als sie sich selbst zu treffen glaubt. Irritiert und verwirrt späht sie der „Anderen“ nach und stürzt in einen blutigen Abgrund aus Wahnsinn und Obsession.
 

Dieser Artikel wurde verfasst von

Seit 2010 lehren wir Regensburg das Fürchten. HARD:LINE ist eine unabhängige Plattform für das extreme Kino. Das extrem gute Kino! Ihr findet uns auch bei Facebook, Twitter, Instagram und YouTube.

Sag uns deine Meinung!

Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht! Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder