Golden Razor Blade HARD:LINE ist ein Publikumsfestival. Bei uns entscheidet neben der Jury für Méliès D’Argent (bester europäischer fantastischer Kurzfilm) auch das Publikum über das Wohl und Wehe eines Films! Ihr könnt über jeden Film abstimmen und eure Meinung kundtun. Das ist nicht nur spannend für uns als Festival und für die Filmemacher und Verleiher eine Auszeichnung, sondern das gibt auch einen interessanten Einblick in die extreme Filmkultur. Daran kann abgelesen werden, was ankommt und welche Themen auf Ablehnung stoßen. Doch keine Angst: Wir wissen, dass Meinungen verschieden sind und wir die gesamte Bandbreite des extremen Kinos abdecken müssen, wollen und werden. Wir werden nicht zum Festival für Splatterkomödien verkommen (auch wenn wir die Teile lieben), sondern werden auch weiter die spannendsten und auch extravagantesten Beiträge des Jahres programmieren. Ausser Konkurrenz bei der Publikumsabstimmung laufen der Eröffnungs- und der Abschlussfilm, sowie ältere Titel aus dem Directors Spotlight.

Publikumsliebling 2020

HARD:LINE Publikumsliebling 2020, Dinner in America Bescheiden war 2020 allemal. Zumindest so lange, bis ihr aus allen Teilen der Republik nach Regensburg gekommen seid, um euch mit uns fünf Tage lang „Kino extrem“ vom Feinsten zu geben. Und wer nicht vor Ort sein konnte, hatte zumindest die Möglichkeit, die Filme online zu sehen. Die Stimmen für den Publikumsliebling wurden allerdings nur von denen gewertet, die in der Domstadt das geballte Programm mitverfolgt haben. 50 Dauerkartenbesitzer sahen 29 Filme, wovon 24 Streifen mindestens Deutschlandpremiere feierten. Vom nostalgischen Splatter, über intellektuelle Trauerbewältigung bis zum stimmungsvollen Grusler war alles dabei. Manches schmeckte dem Gros der Anwesenden besser, manches weniger gut. Aber seht selbst: So habt ihr abgestimmt.

Langfilm Kurzfilm
1. DINNER IN AMERICA (4,63)
2. SCHLAF (4,14)
3. AL MORIR LA MATINEE (3,84)
4. KOKO-DI KOKO-DA (3,76)
5. THE OAK ROOM (3,69)
1. LIVE FOREVER (4,59)
2. LA ULTIMA NAVIDAD DEL UNIVERSO (4,34)
3. HORRORSCOPE (4,31)
4. O.I. (4,19)
5. ME DEBES UNO (3,96)

Bewertet wurde im Fünf-Punkte-System (1 = Nope!, 5 = Yeah!)


Publikumsliebling 2019

HARD:LINE Publikumsliebling 2019, Achoura Was war das für ein Jahr? 32 Filme aus 16 Ländern hatten wir im Programm, das so vielseitig und divers daherkam, wie nie zuvor. Das macht es auch für das Publikum nicht einfach. Doch es hat entschieden… und wie! Der erste marokkanische Horrorfilm aller Zeiten raste in letzter Sekunde am führenden DER LETZTE MIETER vorbei auf Platz eins. Erstmals durfte der Gewinner des Audience Awards einen Pokal entgegennehmen. Die Silver Razor Blade ging an den besten Kurzfilm, während die Golden Razor Blade für den besten Langfilm von Talal Selhami persönlich entgegengenommen wurde.

Langfilm Kurzfilm
1. ACHOURA (4,31)
2. DER LETZTE MIETER (4,25)
3. ANIARA (4,11)
4. THE POOL (4,01)
5. THE WRETCHED (4,00)
1. THE BURDEN (4,39)
2. A LITTLE TASTE (3,94)
3. YOUR LAST DAY ON EARTH (3,91)
4. CHICKENS (3,87)
5. GETTING OFF EARLY (3,85)

Bewertet wurde im Fünf-Punkte-System (1 = Nope!, 5 = Yeah!)


Publikumsliebling 2018

HARD:LINE Publikumsliebling 2018, Dave Made A Maze

1. DAVE MADE A MAZE (4,62)
2. TIGERS ARE NOT AFRAID (4,37)
3. BAJO LA ROSA (4,32)
4. SUMMER OF 84 (4,14)
5. PIMPED (4,10)


Publikumsliebling 2017

HARD:LINE Publikumsliebling 2017, Saving Sally

1. SAVING SALLY (4,42)
2. RAW (4,38)
3. BITE (4,25)
4. HOUNDS OF LOVE (4,17)
5. COMPULSION (4,01)

Bewertet wurde im Fünf-Punkte-System (1 = Nope!, 5 = Yeah!)


Publikumsliebling 2016

HARD:LINE Publikumsliebling 2016, Under the Shadow

Spotlights Perspektive
1. UNDER THE SHADOW (4,31)
2. FEAR, INC (4,10)
3. YOGA HOSERS (3,79)
1. SUN CHOKE (3,62)
2. THE HOUSE ON PINE STREET (3,44)
3. THEY LOOK LIKE PEOPLE (2,84)

Bewertet wurde im Fünf-Punkte-System (1 = Nope!, 5 = Yeah!)


Publikumsliebling 2015

HARD:LINE Publikumsliebling 2015, Deathgasm

Spotlights Perspektive
1. DEATHGASM (4,35)
2. THE HALLOW (4,05)
3. THE INVITATION (3,71)
1. DUDE BRO PARTY MASSACRE III (4,55)
2. THE INCIDENT (3,60)
3. PLAGUE (3,35)

In diesem Jahr bespielten wir erstmals zwei Sektionen. Die Spotlights-Sektion konzentriert sie hierbei auf die Highlights der kommenden Kinosaison, während die Perspektive-Sektion vor allem Indepentenproduktionen den verdienten Raum gibt. Ersmals wurden auch statt Schulnoten Punkte vergeben. Fünf Punkte war die maximal mögliche Vergabe.


Publikumsliebling 2014

HARD:LINE Publikumsliebling 2014, Dead Snow 2In diesem Jahr hatten wir nur eine Sektion und haben nach Schulnoten bewertet.

1. DEAD SNOW – RED VS. DEAD (1,63)
2. COHERENCE (2,06)
3. IT FOLLOWS (2,29)