Samstag 29.09.2018 // 14:00 Uhr // Deutschlandpremiere

 

 
Und plötzlich ist die Katze aus dem Sack! Es gibt sie und sie werden bleiben. Statt aber blutrünstige Monster zu sein, sind Vampire einfach nur leidgeplagte Normalos, die einen Hang zu Sonnenbrand haben und ihre Krankheit mit Frischblut behandeln. Um zu beweisen, dass ihr Stoffwechselproblem nicht gefährlich ist, lädt eine Vampirfamilie ein TV-Team zu einem abendlichen Dinner. Doch bereits erste Schnappversuche der netten Gastgeber machen klar: Das Team wird auch noch als Frühstück bleiben!
 
Read English version here!
 
Man muss es dem Found Footage Subgenre einfach lassen: Es hat das Zeug, klassische Stoffe neu aufzubereiten und dabei ganz unvermittelt frischen Wind in die Segel zu blasen. Brian Metcalfs Mockumentary ist ein feines Beispiel dafür. Vollkommen unbekümmert assoziiert und variiert er klassische Symbole aus dem Vampirgenre und vergisst dabei nicht, was wir seit BLADE wissen: Die mürrischen Dauergäste können auch zeitgemäß leben. Unterhaltung kann so einfach sein! Buy a ticket and take a ride!
 

 


Regie

Brian A. MetcalfDer in Seoul geborene Brian Metcalf besuchte eine renommierte Hochschule für Visual Effects und arbeitete nach seinem Abschluss an verschiedensten Stellen im Filmbusiness. Unter anderem drehte er Musikvideos und Kurzfilme, die mit vielen Preisen ausgezeichnet wurden. Sein Regiedebüt THE LOST TREE hat vor allem in Independent-Kreisen hohe Wellen geschlagen. Mit LIVING AMONG US geht er einen ersten beeindruckenden Schritt in das kommerzielle Kino. Man darf gespannt sein, was da noch kommen mag!


Credits

Originaltitel: Living Among Us
USA 2018 | 88 Minuten | FSK 18 (ungeprüft)

Regie: Brian A. Metcalf
Rechteinhaber | Verleih: Vision Films
Sprache: Englische Originalfassung
Cast: Jordan Hinson, Andrew Keegan, Esmé Bianco, Thomas Ian Nicholas, William Sadler u.a.
Festivals: Fantasporto Film Festival, Horrorant Fright Nights, Silver Scream Festival, Myrtle Beach International Film Festival, Houston World Fest, Famous Monster Film Festival