Freitag 28.09.2018 // 18:30 Uhr // Europapremiere

 

 
Wieder einer dieser Jobs: Ein toter Körper, Säge, Säure. Das übliche Prozedere und doch wird sich William nie daran gewöhnen, wenn wieder eine Gang ihre Toten verschwinden lassen will. Immerhin gibt es gutes Geld, für das William und seine Tochter sich eine Zukunft kaufen wollen. Aber dieses Mal ist alles anders: Die Ware hat überlebt! William ist kein Mörder und entschließt sich, der jungen Frau zu helfen… Doch der Tod fordert seinen Tribut und greift mit Eiseskälte nach den Leben der drei!
 
Read English version here!
 
Er hat es schon wieder getan: Chad Archibald begibt sich auf neues Genreterrain. Diesmal beschreitet er düstere Thrillerpfade und erzählt eine erschütternde und emotionale Vater-Tochter-Geschichte. Sein bisher bester Film ist ein Trigon aus harter Splatterästhetik, grusliger Geisterstory und aufwühlendem Bandenthriller, bei dem die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen und den Zuschauer in ein moralisches Dilemma stürzen. Ein feinfühliges, aber zweifelsfrei hartes Stück Genreunterhaltung!
 

 


Regie

Chad ArchibaldChad Archibald ist nicht erst seit dem Directors Spotlight beim vergangenen HARD:LINE Film Festival eine feste Größe in der Genrewelt. Vielmehr ist er seit Jahren ein Name, der Filmfans den Mund wässrig macht. Als Chef von Black Fawn Films ist er Produzent bei unzähligen Horrorproduktionen wie BED OF THE DEAD oder LET HER OUT. Als Regisseur zeigte er sich unter anderem für BITE und THE HERETICS verantwortlich. Archibald pflegt seine Handschrift! Lasst sie uns lesen und damit eine gute Zeit haben!


Credits

Originaltitel: I’ll take your Dead
Kanada 2018 | 92 Minuten | FSK 18 (ungeprüft)

Regie: Chad Archibald
Rechteinhaber | Verleih: Breakthrough Entertainment, Black Fawn Films
Sprache: Englische Originalfassung
Cast: Aidan Devine, Ava Preston, Jess Salgueiro, Ari Millen, Brandon McKnight