Ein Mädchen läuft von purer Angst getrieben auf die Straße. Niemand kann helfen, denn jeder könnte dieses Ding sein und stellt darum eine tödliche Gefahr dar! Am nächsten Tag wird sie tot aufgefunden – bestialisch ermordet. Damit fällt der Fluch auf seinen Überträger zurück, der nun wieder von einem undefinierbaren Etwas verfolgt wird, das ihm nach dem Leben trachtet. Die einzige Chance zu überleben ist, den Fluch einmal mehr weiterzugeben. Doch kann er sicher sein, dass es dieses Mal klappt?

Robert David Mitchells zweiter Langfilm ist ein herausragendes Beispiel dafür, wie erfrischend anders Horrorfilm sein kann, auch ohne Tabus zu brechen. Er kombiniert bekannte Versatzstücke gekonnt mit einer eigenwilligen Bildsprache und einem grandiosen Sounddesign zu einem vielschichtigen und unglaublich spannenden Film, der das Zeug dazu hat, Horrorfilmgeschichte zu schreiben. IT FOLLOWS ist ein inszenatorisches Meisterwerk von unglaublicher Intensität und Nachhaltigkeit.


Regie

It Follows, David Robert MitchellRobert David Mitchell ist hierzulande noch ein unbeschriebenes Blatt. Zwar hatte er bereits mit THE AMERICAN SLEEPOVER international für Aufmerksamkeit sorgen können, tourte mit seinem Erstling durch die Festivals dieser Welt und wurde in Cannes, beim SXSW und in Chicago ausgezeichnet. Ein Filmverleih in Deutschland blieb ihm jedoch verwehrt. Das könnte sich nun ändern, da Mitchell mit IT FOLLOWS eindrücklich beweist, was für ein großes Künstler in ihm steckt.


Credits

Regie: David Robert Mitchell
USA 2014 | 100 Minuten
Verleih: Weltkino
Sprache: Englische OV


Sag uns deine Meinung!

Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht! Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder