Donnerstag, 29. November 2018 | Einlass ab 18:00 Uhr | Kinos im Andreasstadel

 
Es muss nicht immer Hochglanz sein! Independent meint nicht nur Unabhängigkeit von Studios, sondern auch ein Ausleben von Visionen. Das kann mitunter seltsame Blüten treiben: Schräg, wild, aufregend, verstörend und unkonventionell – kleines Kino, wie man es fast vergessen hat. Das verdient gesehen zu werden. Darum feiern wir die erste HARD:LINE Indie-Night in Regensburg!

Die Filme der ersten HARD:LINE Indie-Night

Necrologies, HARD:LINE Indie-Night 2018 The Ascent, HARD:LINE Indie-Night 2018

Das Orga-Logbuch!

17. November
Der zweite Film hat nun doch noch ein paar Tage gedauert, bis wir ihn ankündigen konnten. Lange war nicht klar, ob wie die Gäste zum Film beherbergen können. Nun aber haben wir eine Lösung gefunden und freuen uns, dass zur Deutschlandpremiere von NÉCROLOGIES zwei der fünf Regisseure aus Frankreich anreisen werden. Guillaume Defare und François Message werden da sein und euch nach dem Film Rede und Antwort stehen!

9. November
Wir haben alle Materialien, die wir brauchen, um die Indie-Night durchzuführen. Wird also Zeit, mit dem ersten Filmtitel raus zu gehen und euch THE ASCENT vorzustellen. Dieser Film ist der fast perfekte Indie-Film und wir versprechen euch spitzenmäßige anderthalb Stunden.

3. November
Schön, wenn alles wie geschmiert läuft! Alle drei Filme haben für die Indie-Night zugesagt und wir freuen uns wie die Verrückten auf zwei Deutschlandpremieren. Das wird ein dufter Abend, der mit kleinen Produktionen groß auffährt! Diese Leidenschaft für Film ist bewundernswert!!!

30. Oktober
Jap, Entscheidungen sind manchmal hart, aber sie müssen getroffen werden. So haben wir schließlich die drei Filme festgelegt, die wir euch zeigen wollen. Jetzt geht es an die Einladung – drückt uns die Daumen!

22. Oktober
Wir konsultieren unsere Short-List und gucken alle Filme darauf nochmal an. Dabei wird schnell deutlich, dass sich unser Gefühl nicht getäuscht hat. Selbst nach zwei Monaten haben die Filme nichts von ihrer Qualität verloren.

4. August
Wir haben unsere Auswahl für das sechste HARD:LINE Film Festival getroffen und mussten einige spannende Filme liegen lassen, weil sie ein wenig zuuuu independent waren. Diese Filme sind nicht perfekt, aber Leute, die muss man gesehen haben!!! Wir haben uns darum entschieden eine Short-List mit Filmen zu erstellen, die wir gerne bei der Indie-Night sehen würden. Was genau da passieren wird? Dazu mehr im Oktober oder November.

 
<<< zurück zum Programm