Deep Red Radio wird neuer Medienpartner

Im letzten Jahr waren die Podcaster von Deep Red Radio bei uns, um das Festival zu begleiten. Tagesberichte, Kritiken und Interviews wurden veröffentlicht – wie wir, so hatten auch die Kollegen großen Spaß beim vergangenen Festival. Das war für uns Grund genug, die Köpfe zusammenzustecken und über eine Kooperation nachzudenken.

Eigentlich mussten beide Seiten nicht wirklich überlegen, denn die Überschneidungen liegen auf der Hand und so freuen wir uns mit Deep Red Radio heute einen neuen Partner in der Gruppe der Medienpartner begrüßen zu dürfen. Der Podcast konzentriert sich auf den außergewöhnlichen Film, der naturgemäß nicht selten fantastischer Natur ist. Horror, Thriller und Science-Fiction sind ständige Vertreter ihrer Besprechungen und doch werden auch ganz andere Felder bedient.

Für das Genre erfüllt der Podcast jedoch eine wichtige Funktion in Deutschland.

Wir freuen uns auf eine spitzenmäßige Zusammenarbeit und auf das Festival, zu dem das ganze Team anrücken wird, um über das Gesehene zu berichten.

Hier eine Handvoll Links für euch:
-> Homepage von Deep Red Radio
-> Deep Red Radio auf Facebook
-> Deep Red Radio bei Radio.de
-> Deep Red Radio bei Soundcloud


Rechtliches:
Hintergrundfoto: Photo by Chris Liverani on Unsplash
Alle Rechte von Deep Red Radio bleiben unberührt.

Dieser Artikel wurde verfasst von

Seit 2010 lehren wir Regensburg das Fürchten. HARD:LINE ist eine unabhängige Plattform für das extreme Kino. Das extrem gute Kino! Ihr findet uns auch bei Facebook, , Twitter, Instagram und YouTube.