Selbst, wenn man nicht in den Film geht, sollte man sich das Festival in seiner Gesamtheit nicht entgehen lassen. Denn hier zeigt die Regensburger Subkultur, was sie kann. Da geben sich DJs und Bands die Klinke in die Hand, um euch ein paar tolle Abende zu präsentieren. Doch für den Eröffnungsabend will man sich was besonderes einfallen lassen. Und was bessonderes, ja das haben wir!

Almost Hear-ChorDen Auftakt zu einer tollen Festivalzeit machen die Street-Music-Legenden von Almost Hear-Chor. Die vier Jungs zelebrieren ihre Neuinterpretationen diverser Rock- und Popklassiker in nie dagewesener Form. Nicht nur indem sie mit ihren Quetsch&Roll einen ureigenen Stil entwickelt haben, sondern auch dass sie als Vollblutmusiker ganz genau wissen, auf was es auf der Bühne ankommt. Das alles macht Almost Heart-Chor zu einen unverwechselbaren, wennauch untypischen Musikerlebnis. Bei uns könnt ihr sie Live erleben!

Wir freuen uns auf diesen Abend!

Dieser Artikel wurde verfasst von

Seit 2010 lehren wir Regensburg das Fürchten. HARD:LINE ist eine unabhängige Plattform für das extreme Kino. Das extrem gute Kino! Ihr findet uns auch bei Facebook, Twitter, Instagram und YouTube.

Sag uns deine Meinung!

Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht! Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder