Ry Barrett kommt zum Festival

Zu einem Festival gehören Gäste. Darum haben wir für unsere spanischen Highlights jeweils Regisseur und Produzenten geladen. Natürlich fehlen die Regisseure zum Directors Spotlight und zur Weltpremiere von DEATH ON SCENIC DRIVE nicht. Nun komplettiert der Schaupsieler Ry Barrett unsere Gästeliste… und der Hintergrund ist einfach grandios. Lest hier mehr!

Ry Barrett, Gabriel Carrer und Chad Archibald kommen nicht nur aus der gleichen kanadischen Stadt (Guelph), sondern wirken seit ihren ersten filmischen Gehversuchen zusammen. Geneinsam haben sie ihren ersten Film gedreht und Ry ist der Haus- und Hofschauspieler sowohl bei Latefox Pictures (Gabriel Carrers Produktionsfirma) als auch bei Black Fawn Films (Chad Archibalds Produktions Firma). Nun ist das Dreamteam wieder vereint und reist gemeinsam nach Regensburg.

Ry bekleidet tragende Rollen in THE HERETICS, DEATH ON SCENIC DRIVE und ist zudem THE DROWNSMAN höchstpersönlich. Natürlich wird er bei allen Screenings anwesend sein!

Wir freuen uns, Ry beim Festival zu haben.

Dieser Artikel wurde verfasst von

Seit 2010 lehren wir Regensburg das Fürchten. HARD:LINE ist eine unabhängige Plattform für das extreme Kino. Das extrem gute Kino! Ihr findet uns auch bei Facebook, , Twitter, Instagram und YouTube.

Sag uns deine Meinung!

Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht! Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder