Donnerstag, 30. November 2017 | 21:00 Uhr | Kinos im Andreasstadel

 
Maze Prison. Ein britisches Hochsicherheitsgefängnis in Nordirland, das den Unruhen dort ein Ende bereiten soll. Mit drastischen Mitteln zeigt der Staat sein hartes Durchgreifen – ein Mahnmal. Die dort inhaftierten IRA-Mitglieder kämpfen mit Exkrementen und Reinigungsboykott für die Anerkennung als politische Häftlinge. Als auch der Dirty Protest scheitert, entschließen sich Bobby Sands und die anderen IRA-Kämpfer zur letzten Waffe. Sie werden in den Hungerstreik treten, mit allen Konsequenzen…

Hunger

UK, Irland 2008, 96 Minuten, OmU // R: Steve McQueen// Mit: Michael Fassbender, Liam Cunningham und Stuart Graham
Festivalteilnahmen: Cannes Film Festival (Goldene Kamera, FIPRESCI), Toronto International Film Festival, Sydney International Film Festival, Filmfestspiele Venedig, Chicago International Film Festival, Gent International Film Festival
Verleih: Ascot Elite

Regie:

Nach einer Reihe vielbeachteter Kurzfilme wagte sich Steve McQueen 2008 mit HUNGER an seinen ersten Langfilm. Sein Regiedebüt wurde zu einem der wichtigsten Filme des Jahres und folgerichtig mit Preisen überschüttet. Nach SHAME folgte 12 YEARS A SLAVE, der mit drei Oscars ausgezeichnet wurde. Derzeit arbeitet McQueen an WIDOWS, der 2018 erscheint und in seinem Cast mit Namen wie Liam Neeson und Colin Farrell trumpft. Kein Zweifel: McQueen ist einer der interessantesten Regisseure unserer Zeit.

Zum Film:

Die letzte Waffe zur Selbstverteidigung ist dein Körper. Mit dieser zunächst einfachen Feststellung zeigt Steve McQueen in seinem Regiedebüt, wie Autorität und Widerstand sich zu einem Patt verdichten. Damit stirbt nicht nur die Menschlichkeit, sondern auch der Mensch. Fassbenders Schauspiel und die formale Strenge der Regie lösen im Zuschauer ein Beben aus, das entrüstet und entwaffnet. Dieser Film ist kein Pamphlet das sich der Geschichte bedient. HUNGER ist ein künstlerisches Meisterwerk!

Trailer:

 
<<< zurück zum Programm


Bildnachweise: © 2017, Ascot Elite



Sag uns deine Meinung!

Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht! Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder