Samstag, 30. April 2016 | 22:30 Uhr | Kinos im Andreasstadel

 

Schlechtes Essen tut nicht gut! Das müssen auch die Schüler der Fort Chicken Grundschule feststellen, als den Zwergen eklige Pusteln im Spangengesicht sprießen. Doch damit nicht genug: Die lieben Kleinen bekommen ordentlich Hunger auf ihre Lehrkräfte. Aushilfslehrer und Hobbyschriftsteller Clint hat alle Hände voll zu tun, die Biester auszuschalten. Zum Glück steht das gesamte Kollegium hinter ihm, um endlich wieder für Ruhe zu sorgen! Ein hoch auf die Pädagogik… und auf Baseballschläger!

Cooties

USA 2014, 88 Minuten, OmU // R.: Jonathan Milott, Cary Murnion // Mit: Elijah Wood, Rainn Wilson, Alison Pill u.a.
Festivalteilnahmen: Sundance Film Festival, Sitges – Catalonian International Film Festival, Slash Film Fest, Fantasia
Verleih: Universal Pictures

Regie:

Das Regieduo Jonathan Milott und Cary Murnion sind gänzlich unbeschriebene Blätter. Kennengelernt haben sie sich an einer New Yorker Designschule, wo sie zusammen an kleinen Animationsprojekten gearbeitet haben. Später verschob sich der Fokus auf Kurzfilme, die ihr Profil schärften. Mit COOTIES, der beim Sundance Festival seine Premiere feierte, hatten sie einen weltweiten Erfolg. Grund genug, weitere Projekte ins Auge zu fassen. Derzeit arbeiten die beiden an ihrem zweiten Langfilm BUSHWICK.

Zum Film:

Gekonnt duckt sich diese zynische Komödie unter dem herannahenden Niveaufaustschlag hinweg und bleibt durchweg albern. Das freut offenherzige Genrefans! Wer jedoch eine Splatterorgie erwartet, wird enttäuscht, wenn auch mit blutigen Spitzen nicht gegeizt wird. Wer allerdings bei HOBO WITH A SHOTGUN bei der Schulbusszene gestutzt hat, den wird dieses fröhliche und zitatwütige Filmchen seinen Spaß bescheren. Alle anderen können sich einfach auf einen durch und durch schrägen Abend freuen.

Trailer:

 
<<< zurück zum Programm


Bildnachweise: © 2016, Universal Pictures



Sag uns deine Meinung!

Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht! Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder